Finanzen & Versicherungen einfach vergleichen auf FinanzProdukte24.de

Finanzen und Versicherungen - hierüber können Sie sich auf FinanzProdukte24.de informieren. Suchen Sie nach einem neuen kostenlosen Girokonto, einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder nach einem passenden Riester Vertrag? Dann sind Sie auf FinanzProdukte24.de genau richtig. Denn auf unserem Finanzportal für moderne Menschen bekommen Sie Informationen rund um die Themen Finanzen und Versicherungen.

 

Hierfür haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und sind nach einigen Vergleichen zum Girokonto, Tagesgeldkonto und weiteren Finanzprodukten jetzt auch vermehrt im Versicherungsbereich auf Partnersuche gegangen. Daher können wir Ihnen jetzt zum Beispiel auch Vergleiche zur Berufsunfähigkeitsversicherung, zur Rechtschutzversicherung, zur Zahnzusatzversicherung und noch einigen weiteren Versicherungen anbieten.

 

Auf FinanzProdukte24.de erhalten Sie Informationen rund um Ihr neues Girokonto oder Ihre neue Versicherung, also alles rund um Finanzen und Versicherungen. Sie können allerdings keine weitergehende Beratung von uns erhalten. Diese gibt es bei den Partnern zu den einzelnen Themen. Um die Suche nach Girokonto, Versicherung und Co. so leicht wie möglich zu machen, gibt es in jedem Vergleich die Möglichkeit direkt zum Anbieter zu kommen.

Karstadt geht mit neuem Eigner in ungewisse Zukunft

DKB-Cash: weltweit kostenlos Geld abheben

Tagesgeldkonto mit höheren Zinsen als das Sparbuch

Das Sparbuch hat ausgesorgt - heutzutage wird Geld auf Tagesgeldkonten angelegt:

Des Deutschen liebstes Geldanlageprodukt war jahrelang das Sparbuch. In den letzten Jahren hat sich das Tagesgeldkonto durchgesetzt und das Sparbuch für viele Anleger überflüssig gemacht, denn in der Regel werden auf dem Tagesgeldkonto höhere Zinsen gezahlt als beim Sparbuch. Informieren Sie sich jetzt über diese Anlagevariante:

 

 

Hier finden Sie

unseren Tagesgeld Vergleich

 

Einen günstigen Kredit finden mit dem Kreditrechner von FinanzProdukte24.de

Günstige Kredite in unserem
übersichtlichen Kreditrechner:

Jeder der schon einmal auf der Suche nach einem Kredit war, kennt das Problem: Die Hausbank bietet zwar in der Regel ein interessantes Produkt an, dennoch denkt man sich es sollte doch noch etwas besseres geben. Heutzutage schaut man dann ins Internet und findet zum Beispiel den Kreditrechner auf FinanzProdukte24.de

 

 

Hier finden Sie unseren Kreditrechner

und Ihren günstigen Kredit

 

News zu Finanzen, Versicherungen, Sparmöglichkeiten und Gutscheinen

In unseren News erfahren Sie immer aktuell was sich im Bereich Finanzen, Versicherungen, RSS Feed abonnierenSparmöglichkeiten und Gutscheine tut. So sind Sie immer auf dem Laufenden und verpassen keine Aktion mit Zusatznutzen wie Sonderpreise, Ad-Ons oder Gutscheine.

 

Immer aktuell zu bleiben einfach unseren RSS-Feed abonnieren!

 

Aktuelles:

Derzeit sind die Zinsen für Geldanlagen bei der Bank auf einem sehr niedrigen Stand. Lange vorbei...


Wer sich um ein neues Depot für seine Geldanlage bemüht, sollte einige Dinge beachten. Zum einen...


Wer heute ein Haus neu baut, oder umbaut hat viele Details zu beachten. Früher war es vielleicht...


Rechtsstreitigkeiten, die in der Regel vor einem Gericht enden, resultieren aus vielen Bereichen...


Im Jahre 1995 wurde in der Bundesrepublik Deutschland die gesetzliche Pflegeversicherung...


zum Archiv ->

Definitionen zum Thema Finanzen:

Girokonto:

Das Girokonto ist ein Konto bei einer Bank, über dem der bargeldlose Zahlungsverkehr abgewickelt wird. Das Girokonto wird in der Regel von einer Bank bzw. einem Kreditinstitut geführt. Viele Banken bieten das Girokonto auch als kostenloses Girokonto an. Auf dem Girokonto werden Gutschriften gebucht oder Lastschriften abgebucht. Das Girokonto ist enorm wichtig für alle, die am täglichen Leben teilhaben möchten. Denn ohne Girokonto (am besten ein kostenloses Girokonto) stellen die wenigsten Arbeitgeber einen Arbeitnehmer überhaupt ein. Ein Girokonto ist deshalb sehr wichtig. Durch das Girokonto wird dem Kontoinhaber die Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht. Grundsätzlich gibt es in Deutschland sogar ein Recht auf ein Girokonto. Besser wäre natürlich noch ein Recht auf ein kostenloses Girokonto. Dieses Recht auf ein Girokonto ist leider nicht verbindlich in Paragraphen gegossen und wird daher leider nicht von allen Banken umgesetzt. Auf unserer Seite empfehlen wir Ihnen verschiedene Girokonten, die wir für empfehlenswert halten. Am besten informieren Sie sich in unserem Girokontenvergleich.

 

Tagesgeldkonto:

Das Tagesgeldkonto wird von der führenden Bank verzinst. Es handelt sich also um ein verzinstes Konto. Über das Guthaben auf dem Tagesgeldkonto, also über das Tagesgeld kann der Kontoinhaber täglich verfügen. Er ist beim Tagesgeldkonto nicht an Kündigungsfristen gebunden. Allerdings ist die Bank auch nicht an den Zinssatz gebunden. Wie der Name Tagesgeldkonto schon sagt, kann die Bank den Zinssatz für Tagesgeld täglich ändern. Tagesgeldkonten sind sehr nützlich für die kurzfristige Anlage von "übrigem" Geld. Denn man ist mit einem Tagesgeldkonto sehr flexibel. Das bedeutet, dass man auf das Geld auf dem Tagesgeldkonto jederzeit zugreifen kann. Aber man erhält auch eine ordentliche Verzinsung auf das Tagesgeldkonto. Daher ist das Tagesgeldkonto sicher eher zu empfehlen als ein Sparbuch. Für die langfristige Finanzplanung und für die langfristige Geldanlage ist ein Tagesgeldkonto eher nicht zu empfehlen. Da sollte man mit einem Finanzberater sprechen und geeignetere Finanzprodukte auswählen. Um sich einen Überblick über die verschiedenen Tagesgeldkonten zu ermöglichen können Sie ganz einfach unseren Tagesgeld Vergleich nutzen.

 

Kreditkarten:

Kreditkarten sind Zahlungsmöglichkeiten die weltweit eingesetzt werden können. Mit einer Kreditkarte kann man Waren oder Dienstleistungen an allen Akzeptenzstellen bezahlen. Es gibt vier große Unternehmen, die Kreditkarten anbieten: MasterCard, VISA, Diners und American Express sind die größten Anbieter von Kreditkarten. Kreditkarten werden Kreditkarten genannt, weil die Kreditkartenausgebende Stelle dem Kreditkarteninhaber in der Regel einen Kredit einräumt. In der letzten Zeit sind viele Banken dazu übergegangen, zu einem Girokonto auch noch eine Kreditkarte hinzuzugeben. Dies ist in der Regel für den Kreditkarteninhaber sehr interessant, da einige Banken mit den Kreditkarten die Möglichkeit einräumen welt- oder europaweit kostenlos am Geldautomaten Geld abzuheben. Welche Kreditkarte unserer Meinung nach die beste Kreditkarte ist, erfahren Sie in unserem Kreditkartenvergleich.

 

Riester Rente:

Riester Rente ist ein umgangssprachlicher Begriff für die private Altersvorsorge, die vom Staat über Zulagen und Abzugsmöglichkeiten bei der Steuererklärung gefördert wird. Benannt ist die Riester Rente nach dem ehemaligen Arbeitsminister Walter Riester, der die Riester Rente auf den Weg gebracht hat. Inzwischen wird überall mit dem Begriff "riestern" Werbung gemacht. Die Riester Rente hat sich nach einem anfänglichen Nischendasein etabliert und wird von vielen Instituten empfohlen. In unserem Riester Vergleich empfehlen wir Ihnen verschiedene Anbieter von Riester Renten. Diese Anbieter und deren Produkte wurden von der Redaktion von FinanzProdukte24.de geprüft und für empfehlenswert empfunden. Die Riester Rente im Allgemeinen wird von uns nicht nur empfohlen, sondern sogar ausdrücklich empfohlen. Denn die gesetzliche Rente wird bei einer Vielzahl der zukünftigen Rentner nicht mehr ausreichen um den Lebensstandard zu halten. Informieren Sie sich also lieber umgehend in unserem Riester Vergleich.

 

Autoversicherung:

Wenn auch Sie gerade dabei sind, sich ein neues Auto zu kaufen, dann sollten Sie von Beginn nicht nur auf den Anschaffungspreis, die Ausstattungsmerkmale sowie den zu erwartenden Kraftstoffverbrauch achten. Ein großer - allerdings oft vergessender - Kostenfaktor rund ums Auto ist immer auch die Versicherung. Etliche Personen erschrecken sich dann über diese mitunter enormen Kosten. Grundsätzlich ist immer davon auszugehen, dass es zwei verschiedene Arten von Versicherungen gibt. Die beste Autoversicherung ist dabei immer sehr schwer zu identifizieren. Ein jedes Auto braucht auf jeden Fall eine Haftpflichtversicherung. Diese dient dazu, dass all jene Schäden reguliert werden, die Sie als Halter dieses Fahrzeuges an anderen Autos oder Gegenständen verursachen. Selbstverständlich zahlt eine Haftpflichtversicherung aber nur dann, wenn keine grobe Fahrlässigkeit bzw. kein Vorsatz im Spiel war. Bei der Wahl der Haftpflichtversicherung lohnt sich immer auch ein Autoversicherungsvergleich damit Sie sicher die beste Autoversicherung finden können. Weiterhin empfiehlt sich dieser Autoversicherungsvergleich aber auch dann, wenn es darum geht die beste Autoversicherung hinsichtlich der Kaskoversicherung zu finden. Eine Kaskoversicherung ist nicht Pflicht, aber dennoch - gerade bei neuen und teuren Autos - sehr zu empfehlen. Die Art der Autoversicherung kommt in der Regel für all die "selbstverursachten" Schäden am eigenen Fahrzeug auf. Einige dieser Versicherungen haften auch für Unwetterschäden wie Hagelschlag oder Vandalismus. Selbstverständlich lohnt auch hinsichtlich der Kaskoversicherung immer ein Autoversicherungsvergleich. Nur so finden Sie auch wirklich die beste Autoversicherung.

 

Baufinanzierung:

Wenn es darum geht, ein neues Haus zu bauen, dann sollten sich die Bauherren auf jeden Fall rechtzeitig um eine passende Baufinanzierung kümmern. Grundsätzlich ist der Aufbau einer Baufinanzierung immer ähnlich. In der Regel bestehen in der Bundesrepublik Deutschland die meisten Baufinanzierungen aus mehreren Komponenten. Vereinfach können diese Komponenten wie folgt dargestellt werden. Der erste Teil ist das Eigenkapital. Diese sollte selbstverständlich im Vergleich zu den Gesamtkosten immer möglichst hoch sein. Der zweite Teil einer Baufinanzierung besteht dann immer aus dem Kredit. Wer will kann diesen Kredit online beantragen. Mit Hilfe dieses Kredites soll die Differenz zwischen dem Eigenkapital und den gesamten Kosten des Hausbaus gedeckt werden. In der Regel empfiehlt sich immer schon von Beginn an ein richtiger Baufinanzierungsvergleich. Eine wichtige Rolle spielen dabei immer die Zinsen. Je geringer natürlich der Kredit ist, desto billiger ist er dann im Endeffekt auch. Die beste Baufinanzierung sollte also auch immer niedrige Zinsen aufweisen. Weiterhin besteht die klassische Baufinanzierung neben dem Eigenkapital und der Kredit auch noch aus eine Reihe staatlicher Zuschüsse (Haus-/Wohnbauprämien etc ...). Im Rahmen eines Baufinanzierungsvergleichs sollte dann jeder Bauherr schauen, welche Form der Baufinanzierung im Endeffekt für ihn und seine individuellen Rahmenbedingungen die beste Baufinanzierung ist. Infos rund um die Baufinanzierung.