Wann kann Ihnen die Rechtsschutzversicherung kündigen

04. Januar 2018, finanzprodukte24 - Versicherungen

Rechtsschutzversicherung – keine absolute Garantie auf ewigen Versicherungsschutz

Der Rechtsschutzversicherte geht davon aus, dass ihm sein Anwalt dazu verhilft, Recht zu bekommen, und dass die damit verbundenen Kosten von seiner Rechtsschutzversicherung bezahlt werden. Aus diesem Grund wird im Monats-, im Quartals- oder im Jahresrhythmus der Versicherungsbeitrag bezahlt. Der Versicherte kann sich für eine Rechtsschutzversicherung ohne Selbstbeteiligung, aber auch mit einer Selbstbeteiligung je Schadensfall entscheiden.

Wann kann Ihnen die Rechtsschutzversicherung kündigen

Vermögenswirksame Leistungen für einen Sparvertrag nutzen

01. Januar 2018, girogratis - Finanzen

Vermögenswirksame Leistungen für einen Sparvertrag nutzen

Vermögenswirksame Leistungen durch Sparvertrag: Mit dem Arbeitgeber und dem Start sparen und kleines Vermögen aufbauen

Vermögenswirksamen Leistungen sollen Arbeitnehmern dabei helfen, ein privates Vermögen aufzubauen, das zum Beispiel als Altersvorsorge angespart wird oder um eine Immobilie zu finanzieren. Auszubildende, Arbeitnehmer, Beamte und Berufssoldaten haben einen Anspruch auf einen staatlichen Zuschuss zu den sogenannten vermögenswirksamen Leistungen. Dieser staatliche Zuschuss wird als Arbeitnehmersparzulage bezeichnet. 

Vermögenswirksame Leistungen für einen Sparvertrag nutzen

Vermögenswirksame Leistungen anlegen statt verfallen zu lassen!

09. November 2017, girogratis - Finanzen

Vermögenswirksame Leistungen sind bei deutschen Arbeitnehmern eine häufig genutzte staatliche Form des Sparens zur Verbesserung der Altersvorsorge

Der Staat fördert diese Sparform mit einer jährlichen Zulage. Nach dem Vermögensbildungsgesetz handelt es sich um Geldzahlungen, die der Arbeitgeber für die Arbeitnehmer zahlt beziehungsweise überweist. Viele Arbeitgeber beteiligen sich freiwillig oder auf der Grundlage von tarifvertraglichen Vereinbarungen, Betriebsvereinbarungen beziehungsweise individuellen Vereinbarungen an dieser Arbeitnehmersparzulage. Mit den Zuschüssen durch den Staat und durch den Arbeitgeber kann ein Arbeitnehmer mit dieser Form des Sparens eine beachtliche Rendite erzielen und damit seine persönliche Altersvorsorge oder privaten Vermögensaufbau maßgeblich verbessern.

Seit 1999 gibt es zwei beliebte Formen dieser staatlich geförderten Sparmöglichkeit


Die Arbeitnehmer können wählen, ob sie ihre vermögenswirksamen Leistungen in einen Sparplan mit Aktienfonds investieren oder ob sie das Bausparmodell bevorzugen. Für Arbeitnehmer, die an einem langfristigen Vermögensaufbau mit einer nachhaltigen Wertentwicklung interessiert sind, ist ein Sparplan mit Aktienfonds die optimale Wahl. Der Staat fördert das Investmentsparen in Aktienfonds mit einer wesentlich höheren Zulage als das Bausparen, das viele Arbeitnehmer gerne zur Finanzierung einer Immobilie nutzen. Mit dieser staatlichen Förderung wird die Zuteilungsreife schneller erreicht und das mit dem Bausparvertrag verbundene Darlehen kann innerhalb eines kürzeren Zeitraums abbezahlt werden.

Vermögenswirksame Leistungen anlegen statt verfallen zu lassen!

Bausparen mit vermögenswirksamen Leistungen lohnt sich - wenn man es richtig macht

04. August 2017, girogratis - Finanzen

Die Medien berichteten in den vergangenen Monaten mehrfach negativ über die Bausparkassen und die Art, wie sie mit ihren Kunden umgehen. Konkret bezog sich die Berichterstattung auf die Kündigung von höher verzinsten Bausparverträgen durch die Bausparkassen. Es wurde damit argumentiert, dass das Bausparkollektiv gefährdet sei. Grund genug, sich etwas intensiver mit diesem Thema zu beschäftigen.

Bausparen mit vermögenswirksamen Leistungen lohnt sich - wenn man es richtig macht

Bezahlen mit dem Mobiltelefon in Deutschland nicht sehr beliebt

02. August 2017, girogratis - Finanzen

Anna ist 21 Jahre alt und lebt in Schweden. Sie nutzt es schon seit Jahren. Ihre Freundin Irina aus dem Baltikum genauso - die Rede ist vom Mobile Payment, dem Bezahlen mittels Mobiltelefon. Möglich macht das die NFC, die sogenannte "Near field communication", also die Datenübertragung über sehr kurze Abstände.

In Deutschland setzt sich diese Methode jedoch immer noch nicht so richtig durch, obwohl sie weltweit seit Jahren eingeführt ist und auch namhafte Firmen wie z. B. Apple aus den USA sich des Themas angenommen haben. Woran mag das liegen? Hierfür gibt es vermutlich eine ganze Anzahl von Gründen.

Bezahlen mit dem Mobiltelefon in Deutschland nicht sehr beliebt