Beste Privatrente, Privatrente Test, Private Rente Vergleich

Beste Privatrente, Privatrente TestDie Private Rente wird immer wichtiger. Jeder, der sich über seine Alterseinkünfte Gedanken macht, der wird zu dem Schluss kommen, dass die gesetzliche Rente zukünftig wahrscheinlich häufig nicht mehr ausreichend wird. Daher ist es umso wichtiger, sich über die Privatrente zu informieren. Welche nun die beste Privatrente ist, muss jeder für seine eigene Situation entscheiden. Unser Privatrente Test soll etwas Überblick verschaffen in dem wichtigen, aber auch unübersichtlichen Feld der privaten Altersvorsorge.

 

Die Menschen werden älter und sind länger gesund und fit. Daher wird der Zeitraum in dem der Rentner seine Rente ausbezahlt bekommt immer länger und somit für die Rentenkasse immer teurer. Hinzu kommt noch, dass die Anzahl der jungen Menschen relativ und absolut zurückgeht - es zahlen also immer weniger Personen in das Umlagesystem der gesetzlichen Rentenversicherung ein. Aus diesem Grund wird die Rentenhöhe in den nächsten Jahren weiter sinken und die Private Rente wird immer wichtiger. Warten Sie nicht zu lange und informieren Sie sich am besten sofort über unseren Private Rente Vergleich über Anbieter von Privatrenten.

 

Hier unsere Vorstellung einiger Anbieter von privaten Rentenversicherungen:

 

Rentenversicherung Tarifrechner

Nutzen Sie unseren Tarifrechner für die Private Rentenversicherung um die Tarife bei verschiedenen Anbietern zu vergleichen:

 

Notwendigkeit der Privatrente

Wer sich heute noch auf die gesetzliche Rente im Alter verlässt, der begeht einen folgeschweren Fehler, denn die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung sind in den letzten Jahren bedingt durch die Inflation kontinuierlich abgesunken. Auch die sogenannten "Nullrunden", womit die Jahre bezeichnet werden, in denen es keine Rentenerhöhungen gegeben hat, sind schon heute jedem Rentner ein Begriff, der mit Sorge betrachtet werden muss, da die stetig steigenden Lebenskosten und die Rentenzahlungen, die im Verhältnis immer geringer werden, nicht mehr zusammen passen. Hinzu kommt, dass die Rentenzahlungen seit 2005 versteuert werden müssen, außerdem sind von der gezahlten Rente auch noch Krankenkassen- und Pflegekassenbeiträge zu zahlen. Wer also seinen Lebensstandard im Rentenalter erhalten möchte, der muss so früh wie möglich zusätzlich privat vorsorgen. Um dieser Vorsorge bestmöglich nach zu kommen, sollte ein Privatrente Vergleich gemacht werden. Viele Internetseiten bieten inzwischen einen Privatrente Vergleich und Privatrente Test an, der die unterschiedlichen Produkte und Anbieter vergleicht und dem potentiellen Kunden so die Möglichkeit gibt, die für ihn beste Privatrente zu finden. Wer sich mit den Feinheiten und den Details der Privatrente allerdings nicht auskennt, der sollte sich an einen Finanzberater seines Vertrauens wenden, mit diesem seine ganz persönliche Situation und seine Wünsche für die Zukunft besprechen, um so, unter Einbeziehung der Ergebnisse der Privatrente Tests die beste Privatrente auszuwählen.

 

Privatrente mit staatlicher Beteiligung

Die Notwendigkeit der privaten Rentenversicherung ist inzwischen bei dem Großteil der Bevölkerung angekommen. Die Kosten dafür sind jedoch den meisten Leuten zu hoch. Umso interessanter ist da die Möglichkeit, etwas für die eigene Rentenvorsorge zu tun, wenn sich der Staat an der Beitragszahlung beteiligt. Diese Möglichkeit bietet die als "Riester-Rente" bekannte Privatrente. Der Staat fördert die Rentenvorsorge im Rahmen der staatlichen Förderrente in Form von Zulagenzahlungen und Steuervergünstigungen. Um Anspruch auf die volle Zulage pro Jahr zu haben, ist es erforderlich 4% des Bruttoeinkommens als Eigenbeitrag in den Rentenvertrag einzuzahlen. Wer diese Voraussetzung erfüllt, bekommt 154,00 Euro Grundförderung pro Jahr. Für jedes Kind, das vor 2008 geboren wurde, gibt es noch einmal 185,00 Euro jährlich und für Kinder, die ab 2008 geboren wurden, gibt der Staat 300,00 Euro pro Kind und Jahr dazu. In einem Privatrente Vergleich, fällt kein anderes Vorsorgeprodukt mit so hohem Förderpotential auf. Jeder abhängig Beschäftigte, sowie Auszubildende und Studenten können diese Form der Privatrente in Anspruch nehmen. Bei Ehepartnern, von denen nur einer abhängig beschäftigt ist, besteht dennoch für beide Partner der Anspruch auf staatliche Förderung. Von allen gängigen Formen der Privatrente, ist die staatliche Förderrente die beste Privatrente, da sie neben der staatlichen Förderung auch eine garantierte Rentenzahlung beinhaltet. Riester-Renten Angebote müssen zertifiziert sein, so ist dem Kunden die Verrentung des eingezahlten Kapitals garantiert. Der Kunde ist somit vor Spekulation und Unsicherheit geschützt. Im Privatrente Test schneiden die Produkte der staatlichen Förderrente immer am besten ab, da die Vorteile auf der Hand liegen.

 

Stand 08/2010

 

Als besonderen Service haben wir einen "FAQ Katalog für die Rentenversicherung" erstellt, in dem mehr als 20 Fragen und Antworten zum Thema Rentenversicherung zu finden sind.

finanzprodukte24.de uses cookies. More information Close