Reiseversicherung Testsieger, Test Reiseversicherung, Reiseversicherungen

Der Urlaub ist den Deutschen sehr wichtig. Entspannung bei einer Reise in unbekannte Länder, meist ans Meer, hat Tradition. Es kann aber auch allerhand schief gehen auf einer Reise, dafür kann man sich absichern. Eine Reiseversicherung besteht aus mehreren Bausteinen und kann einzeln oder in Kombinationen, je nach Bedarf abgeschlossen werden. Auch kann man die Versicherung nur für eine bestimmte Reise oder aber für ein Jahr und damit für alle Reisen in diesem Jahr (inkl. Geschäftsreisen) abschließen. Auch Reisegruppenversicherungen oder spezielle Seniorenangebote sind erhältlich.

 

Folgende Reiseversicherungen sind möglich:

 

*      Reiserücktrittsversicherung

*      Reiseabbruchversicherung

*      Reisekrankenversicherung

*      Reisegebäckversicherung

*      Reiseunfallversicherung

 

Reiserücktrittsversicherung

Die Reise ist gebucht, man freut sich darauf, aber wegen einem Unfall, Krankheit, Arbeitslosigkeit oder Schaden am Eigentum kann man die Reise nicht wie gewünscht antreten. Diese Versicherung erstattet die, oft äußerst hohen, Stornogebühren.


Reiseabbruchversicherung

Man hat die Reise angetreten und muss sie nun beispielsweise wegen einer schweren Erkrankung, einem Unfall oder einer Schwangerschaft (versichertes Ereignis) abbrechen, unterbrechen oder verlängern. Zumeist wird (wie auch beim Testsieger) in der ersten Hälfte der Reisezeit, maximal 8 Tage, der volle Reisepreis von der Versicherung erstattet. Ab der zweiten Reisehälfte, ab dem 9. Tag, werden die nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen von der Versicherung bezahlt. Zusätzliche Rückreisekosten werden ebenso erstattet. In diesem Fall sollte sich der Versicherte aber vorab genau erkundigen, welche Leistungen die Reiseabbruchversicherung tatsächlich enthält. Die Angebote variieren hier.

 

Reisekrankenversicherung

Mit der gesetzlichen Krankenversicherung ist ein Reisender selbst bei harmlosen Erkrankungen gar nicht oder sehr schlecht abgesichert. Der Auslandskrankenschein kommt nur in Ländern der Europäischen Union und den Mittelmeeranrainerstaaten zum Einsatz. Die Ärzte im Urlaubsort behandeln die Kranken als Privatpatienten und stellen die Rechnungen zumeist weit über den Tarif aus, der von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen wird. In Ländern, die nicht oben angeführt sind, zahlt der Kranke die komplette Arztrechnung.

Auch privat Krankenversicherte können von einer Reisekrankenversicherung profitieren, da ein Rücktransport nicht in jedem Versicherungsvertrag inkludiert ist. Ein Rücktransport kann sehr teuer sein, mitunter sind Beträge in fünfstelliger Höhe möglich. Ein privat versicherter Beamter/in hat in etwa die gleichen Erstattungskosten seiner Versicherung wie ein in der gesetzlichen Krankenkasse Versicherter.

 

Einige Leistungen in der Reisekrankenversicherung:

1. Komplette Erstattung der Arznei- und Verbandmittel

2. Krankenrücktransport

3. Transport zum nächstgelegenen Krankenhaus durch den Rettungsdienst

4. zahnärztliche Behandlung, schmerzstillende Mittel, u.v.m.

 

Der Versicherungsvertrag wird vor Antritt der Reise abgeschlossen und kann als Jahres- oder Tagespolice abgeschlossen werden.

 

Reisegepäckversicherung

Das Reisegepäck kann in verschiedenen Stufen (Reisegepäckwert) versichert werden. Die Police gilt nie länger als 42 Tage.

 

Reiseunfallversicherung

Ein Unfall ist auch im Urlaub schnell passiert, die gesetzliche Krankenversicherung leistet nicht, wenn man im Urlaub einen Unfall hat. Das kann natürlich empfindliche finanzielle Folgen haben. Für dies Fälle kann man sich mit der Reiseunfallversicherung rund um die Uhr versichern, damit der Urlaub ein Traumurlaub bleibt. Auch mit Gipsfuß....

Der Testsieger

Reiseversicherungen gibt es viele, Vergleiche sind immer ratsam. Denn die Tarife unterscheiden sich oft gravierend. Bei einem kostenlosen Vergleich aller Anbieter im Internet kann schnell das beste, individuelle Angebot ausgemacht werden und auch die Testsieger werden ermittelt. Der Testsieger bietet alle Reiseversicherungen zu einem absolut günstigen Preis an, wobei die Leistungen sehr gut sind.

 

Wichtig ist, dass das Angebot auf die Reise auch wirklich zugeschnitten ist (Reisegruppen, Einzelreisenden, Familien, u.s.w.). Gute Reiseversicherungen, wie der Testsieger, bieten diesen Service. Außerdem gehören auch spezielle Angebote zum Repertoire, wie Spezialversicherungen für AuPairs oder ausländische Gäste. Damit der Urlaub wirklich die schönste Zeit im Jahr bleibt, sind Reisende auch im Notfall mit einer Reiseversicherung gut beraten und abgesichert.